support
  • Warenkorb
    • Gesamtbetrag: 0.00 €

    • Kein Produkt im Warenkorb

Potenzmittel anonym bestellen

potenzmittel bestellen

Es ist bedauerlich, aber heutzutage steigt die Anzahl der Männer, die an Problemen mit der Potenz leiden. Aber was steht eigentlich hinter dem Begriff „Potenzprobleme“, warum treten sie auf und wie können diese Probleme gelöst werden, ohne der Gesundheit zu schaden? Kann man auch Potenzmittel anonym bestellen, um die Privatsphäre nicht zu stören?

Was genau ist Potenz?

Dieser Begriff kommt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie „die Möglichkeit zur Handlung“. Heutzutage versteht man unter der Potenz die Möglichkeit eines Mannes einen physiologischen Geschlechtsakt zu vollbringen, eine Frau dabei sexuell zu befriedigen und ein Kind zu zeugen.

Die Potenz kann durch folgende Komponente charakterisiert werden:

  • Vorhandensein von sexuellem Trieb bzw. sexueller Energie;
  • Vorhandensein einer normalen gesunden Erektion;
  • Qualitative Vollendung von Geschlechtsakten mit rechtzeitigem Samenerguss und nachfolgend möglicher Wiederherstellung der Erektion.

Bevor aber etwas zur Verbesserung der Potenz zu unternehmen, sollte man hinter die Kulissen schauen und sich verständlich machen, weshalb es denn überhaupt Probleme mit der Potenz aufgetreten haben. Wenn man die eigene Gesundheit überprüft hat und alle Erkrankungen, welche zu Potenzproblemen führen können (z.B. Prostatitis), beseitigt hat und es zu keiner Verbesserung der Potenz gekommen ist, sollte man nach anderen Ursachen der Potenzstörung suchen.

Für eine gute Erektion ist unter anderem das Hormon Testosteron verantwortlich. Wenn der Testosteronspiegel zu niedrig ist, kann man auch keine normale natürliche Potenz erwarten.

Was führt denn zur Senkung des Testosteronspiegels und damit zu Potenzproblemen:

Stress. Ständige Überforderung am Arbeitsplatz und zu Hause führt zu einer hormonellen Fehlregulation, welcher unter anderem eine Senkung des Testosteronspiegels folgt. Zudem hat ein müder und energieloser Organismus ganz einfach keine Lust auf Sex, welcher mit zusätzlichem Energieverbrauch verbunden ist.

Übergewicht. Das Übergewicht wirkt sich negativ auf alle Prozesse im Organismus aus. Unter anderem leidet auch die Potenz. Die negative Wirkung auf die Potenz ist vielseitig. Einerseits produziert das Fettgewebe einige Hormone, welche die Produktion von Testosteron beeinflussen und sogar das männliche Hormon spalten. Andererseits ist Übergewicht auch mit erhöhtem Cholesterinspiegel verbunden, was zu Arteriosklerose führt. Die Arteriosklerose ist durch die Verengung der Gefäße charakterisiert. Da auch die Gefäße der Geschlechtsorgane betroffen werden, kommt es zur Minderdurchblutung des Penis und Abschwächung der Erektion.

Alkohol und Nikotin. Fast immer Hemmen diese Stoffe die Arbeit der Testosteron produzierenden Drüsen.

Psychologie. Nicht nur körperliche Ursachen, aber auch psychosoziale Probleme können die Potenz stören und die Erektion verschlechtern. Dies liegt daran, dass die Potenz eigentlich im Kopf beginnt. Da psychosoziale Probleme sehr verschieden sein können, gibt es auch verschiedene Wege zur Verbesserung der Potenz – von einfacher Entspannung bis zu psychotherapeutischen Gesprächen und Antidepressiva.

Verbesserung der Potenz bereichert nicht nur das Sexualleben mit Freude und neuen Emotionen, macht den Mann nicht nur männlicher, sondern macht den ganzen Organismus auch viel gesünder.

Wenn das Potenzproblem durch die Beseitigung der oben genannten Faktoren nicht gelöst wurde, ist es noch nicht das Ende. Unter anderem kann man auch Potenzmittel anonym bestellen. Potenzmittel sind Medikamente, welche die Libido nicht beeinflussen, aber die Erektion enorm stärken. Die Wirkung dieser Medikamente tritt fast sofort nach der Einnahme.

Nicht nur Männer mit Potenzstörungen können die Potenzmittel anonym bestellen, sondern auch Männer und Frauen, welche ihrem Sexualleben einen neuen Schwung geben wollen.

Damit Potenzmittel anonym bestellen problemlos geschieht, sollte man vorher die Zuverlässigkeit der Apotheke sicherstellen, damit man auch ein originales Produkt Cialis anonym und keine Fälschung zugestellt bekommt.

Der Mechanismus des Geschlechtsaktes bei Männern unterscheidet sich sehr von dem der Frauen. Sobald im Gehirn der Männer ein sexueller Wunsch entsteht, werden Botschaften an eine Reihe von Nerven-Rezeptoren in dem Beckenboden gesendet. Dadurch bekommen die Geschlechtsorgane und die anliegenden Strukturen ein Signal zur Erregung und der Penis wird viel intensiver durchblutet. So entsteht eine Erektion.

Es gibt aber leider Männer, welche Probleme mit der Erektion haben, unter vorzeitigem Samenerguss leiden oder das Sexualleben zu grau finden und es verbessern wollen. Um das Sexualleben auf ein höheres Niveau zu bringen, kann man Potenzmittel anonym einnehmen.
Die meist erfahrenen Ärzte und Pharmakologen haben an verschieden Mitteln für die Potenz gearbeitet, um das Leben der Männer zu verbessern. Dank ihrem Wissen wurden einzigartige Potenzmittel erarbeitet, welche heutzutage als Viagra, Cialis und Levitra bekannt sind. Viele Männer, welche diese Wunder-Medikamente probiert haben, haben sich wieder vollwertig und sehr männlich gefühlt. Also – bei sexuellen Problemen oder Wunsch nach Abwechslung – nicht auf morgen verschieben und schon heute die neue sexuelle Energie mithilfe von Potenzmitteln genießen!

Heute sind sehr viele Potenzmittel zu finden und auch viele Online-Apotheken, wo man Potenzmittel anonym bestellen kann. Man sollte aber im Hinterkopf haben, dass nicht alle Apotheken eine Lizenz haben und Medikamente ohne Qualitätskontrolle und Zertifikate verkaufen können. Deshalb ist eine geprüfte, lizenzierte und zuverlässige Online-Apotheke zu wählen, um Potenzmittel anonym sicher zu kaufen.

Die verbreitetsten und zuverlässigsten Potenzmittel, welche schon in vielen Studien und von vielen Männern privat geprüft wurden, sind Viagra, Cialis und Levitra. Da dies aber Medikamente sind, sollte jeder Mann vor dem Kauf der Potenzmittel anonym, über die Kontraindikationen und Besonderheiten der Einnahme erfahren.

Kontraindikationen und Regeln der Einnahme von Potenzmitteln:

Alle oben genannten Potenzmittel dürfen nicht zusammen eingenommen beziehungsweise mit anderen Potenzmitteln kombiniert werden.

Die Potenzmittel dürfen nicht von Personen unter 18 Jahren eingenommen werden.
Während der Einnahme von Potenzmitteln sind Alkoholmissbrauch oder Verzehr von fettreichen Mahlzeiten strengstens nicht empfohlen, da die Absorption der Wirkstoffe und somit der Wirkungseintritt verzögert und gestört sein können.

Männer über 60 Jahre sollten Potenzmittel mit Vorsicht und in minimalen Dosen einnehmen. Vor Beginn der Einnahme von Potenzmitteln ist es empfohlen, sich von einem Arzt konsultieren zu lassen.

Die in der Gebrauchsanweisung angegebene Höchstdosis soll nie überschritten werden.
Wenn Herz-Kreislauf-Störungen vorhanden sind, ist vor Beginn der Einnahme von Potenzmitteln ein Arztbesuch strengstens empfohlen.

Wenn es außer Potenzstörungen keine weiteren Gesundheitsprobleme vorhanden sind, kann man Potenzmittel anonym und rezeptfrei in unserer Online-Apotheke kaufen. Man kann auch Potenzmittel einnehmen, wenn man einfach etwas Abwechslung und Energie in das intime Leben bringen oder die Partnerin mit eigener Männlichkeit beeindrucken will.

Copyright © 2018 www.potenzis.de Alle Rechte vorbehalten